English | Francais




Nintendo Switch: Bald Game-Cards mit 64 GB Speicherplatz?


Image Description

Quelle Image: https://nintendosoup.com/64gb-nintendo-switch-game-cards-could-be-coming-in-2020/

Quelle Inhalt: https://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Switch-Konsolen-260784/News/Game-Cards-64-GB-Speicherplatz-1340075/

 

Bisher gibt es die Game-Cards für die Nintendo Switch nur mit maximal 32 GB Speicherplatz. Nächstes Jahr soll sich das aber ändern: Angeblich soll Nintendo in Zusammenarbeit mit Macronix erste 64-GB-Game-Cards auf den Markt bringen und somit noch größere Spiele ohne zusätzlichen Download ermöglichen.

Ein Jahr nach dem Release der Switch wollte Nintendo eigentlich die ersten Game-Cards mit 64 Gigabyte Speicherkapazität auf den Markt bringen. Doch noch Ende 2017 verschob das Unternehmen den geplanten Release von 2018 auf 2019 - und wie inzwischen klar sein dürfte, wird das Unternehmen auch diesen Termin nicht einhalten.

 

Game-Cards mit 64 GB ab 2020?

Im kommenden Jahr soll es aber endlich soweit sein und die 64-GB-Game-Cards sollen veröffentlicht werden. Somit könnten wesentlich größere Spiele als bisher ohne zusätzlichen Download ausgeliefert werden. Im Moment gibt es die Game-Cards nur mit 1, 2, 4, 8, 16 oder 32 Gigabyte, größere Spiele müssen daher (teilweise) über das Internet heruntergeladen werden.

Als Lieferant für den benötigten Speicher soll weiterhin das taiwanesische Unternehmen Macronix dienen, das womöglich auch der Grund für die Verzögerung ist. Der erste 3D-NAND des Fertigers soll erst im zweiten Halbjahr 2020 auf den Markt kommen, und diesen will Nintendo angeblich für die neuen Game-Cards einsetzen. Damit wäre das Unternehmen einer der ersten Abnehmer des neuen Macronix-3D-NANDs.

Ein Problem bleiben indes weiterhin der Preis und die Verbreitung der Game-Cards. Einige Publisher scheuen die hohen Kosten, die durch Nintendos Nischenlösung entstehen, und stellen daher nur einen Teil der benötigten Daten auf Game-Cards mit niedriger Kapazität zur Verfügung - oder aber sie verzichten gleich ganz auf ein physisches Speichermedium und verteilen die Spiele ausschließlich als Download. Vielleicht können die 64-GB-Module hier etwas Abhilfe schaffen, wenn dadurch zumindest die 32-GB-Module günstiger werden.

 

Weitere Interessante Links

 

Nintendo im Jahr 2019

Nintendo Switch

Nintendo Switch könnte 2020 endlich 64 GB-Game Cards bekommen

Nintendo Switch: Diese Spiele wurden 2019 am häufigsten heruntergeladen

 



Top Nutzer



Sociale Links